Erfolgreiches Finish und Hitzekampf im Breisgau

Backnang / Malterdingen. Am 21.08.2018 startete Thomas Hartmann beim Breisgautriathlon in Malterdingen über die Distanz 2/80/21 bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften über die Triathlon Mitteldistanz.

Bei annähernd gleichen Luft- und Wassertemperaturen erfolgte im Müllersee ein Massenstart der rund 250 Teilnehmer. Ohne Neopren waren 2 Runden zu schwimmen. Hartmann verließ nach eher mäßigem Schwimmen in einer Zeit von 44:02 Minuten das Wasser.

Um so mehr machte er auf der hügeligen Radstrecke Druck und konnte sich hier weiter vorarbeiten. Er stieg nach 2:40:31 Std vom Rad und machte sich nun in der Nachmittagshitze auf den abschließenden Halbmarathon. Hier lief er zunächst flüssig an. Bis km 10 lief dabei alles nach Plan. Dann konnte er das Tempo nicht mehr halten. Der Körper war überhitzt und streikte. Erst nach zwei weiteren Verpflegungspausen war wieder an ein fortwährendes Laufen möglich.

So erreichte Thomas nach einer Laufzeit von 2:13 Stunden nach 05:42:46 Stunden das Ziel. Das war Platz 132 und 9. AK 55 eines stark besetzten Teilnehmerfelds. Im Gesamtrang BaWü erzielte er Platz 75 und 7. AK.

Nach nunmehr zwei Mitteldistanzen und einer Langdistanz wird er nun eine Erholungspause beginnen, bevor es ab Ende Oktober in die Vorbereitung des neuen Jahres geht.

Herzlichen Glückwunsch, Thomas!