Gemeinsames Schwimmen für den guten Zweck – Erlös geht zu Gunsten des Vereines Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Am 22. Juli 2017 lud die Schwimmabteilung der TSG Backnang und die Ortsgruppe der DLRG Backnang im Freibad Backnang alle Schwimmbegeisterte zum 1h-Spenden-Staffelschwimmen ein. Hier müssen  von den jeweiligen Mannschaften in einer Stunde so viel Meter wie nur möglich geschwommen werden. Auch der TC Backnang war mit dabei – dieses Jahr sogar gleich mit 2 Mannschaften!

Es wurde innerhalb dieser Stunde jeweils nach jeden 50 m gewechselt und war daher eine sehr anstrengende Angelegenheit. Dies machte aber wieder riesigen Spaß und es sind ein paar schöne Foto´s entstanden.

Neben 10 Aktiven TCB´lern hat unser Nachwuchs, eine Gruppe mit 10 „TrikKids“  – unter der Regie von Gerhard Bühler, Dorit Clemens und Thomas Hartmann geholfen, Schwimm-Meter zu sammeln. Jeder geschwommene Meter wird von Sponsoren vergütet und kommt dem Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang zugute.

Zwischen den 2 TCB-Mannschaften wurde es zum Schluss eine enge Angelegenheit. Insgesamt wurden von den Aktiven TCB´lern in einer Stunde 5.400 m geschwommen, was dieses Jahr zum Sieg gereicht hat. Der Nachwuchs holt aber auf – mit 5.100 m lagen sie nur um 300Meter ganz knapp dahinter! Als Preis wurde ein 100 €-Gutschein für einen Eisdielenbesuch vergeben.

Fairerweise ist zu erwähnen, dass die TSG-Schwimmer, die immer außer Konkurrenz starten, noch einige Meter mehr geschwommen sind.

Den 100 €-Gutschein haben übrigens die TriKids als Einladung zum Eis-Essen vom Verein spendiert bekommen!