Gemeinsames Schwimmen für den guten Zweck – Erlös geht zu Gunsten des Vereines Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Am 25. Juli veranstaltete die Schwimmabteilung des TSG Backnangs und des DLRG im Freibad wieder ein Staffelschwimmen, bei dem von den jeweiligen Mannschaften in einer Stunde soviel Meter wie nur möglich geschwommen werden mussten, wobei jeder geschwommene Meter von Sponsoren vergütet wurde. Auch der TC Backnang war mit 13 Schwimmern am Start und gab alles. Gerhard, der leider verletzungsbedingt nicht mitschwimmen konnte, war als Fotograf im Einsatz und machte interessante und tolle Fotos. Es wurde innerhalb dieser Stunde jeweils nach jeden 25 m gewechselt und war daher eine sehr anstrengende Übung. Es machte aber allen riesig Spaß . Zum Schluss wurde es nochmals eine enge Angelegenheit, die aber die Triathleten mit 5.500 geschwommenen Metern knapp für sich entscheiden konnten. Man muss aber fairerweise erwähnen, dass die TSG-Schwimmer außer Konkurrenz gestartet sind und nochmals einige Meter mehr als wir geschwommen sind. Insgesamt wurden 92,35 km geschwommen, die mit 1080 € vegütet wurden und dem Verein Kinder- und Jugendhilfe Backnang zu Gute kam.
Die Schwimmer der Triathleten bekamen wie schon vor 2 Jahre als Preis einen Frühstücksgutschein über 70 € bei EMMA in Backnang, der im Oktober bei einem Brunch eingelöst wird.

Schwimmstaffel 2015_16-17_TCB Urkunde